CMasterClass© - ConsultingMastery

CMasterClass©

Die CMasterClass© vereint alle Inhalte, Tools, Informationen, Mechaniken und Strategien auf dem Weg zum Top-Berater. Die CMasterClassv vermittelt Unternehmensberatern, Coaches und Experten einen vollumfänglichen Lehrgang durch alle Workshops der ConsultingMastery inklusive der CM-Akademie©. Dazu gehören Erfahrungen, Erfolge, Misserfolge Deutschlands Top-Unternehmensberater. Matthias Kolbusa, Star-Coach und Deutschlands Top-Berater, vermittelt Ihnen in dieser digitalen CMasterClass© alle wichtigen Informationen und Inhalte, damit Ihnen teures Lehrgeld erspart bleibt und damit Sie den Erfolg mit Ihrer Beratung erleben, den sie verdienen.

Viele Berater sind inhaltlich und methodisch exzellent, aber es weiß keiner. Sie driften in Rollen ab, in denen sie „verkaufen“ müssen und bekommen dadurch nicht die Projekte, die Ihnen eigentlich zustehen und in denen sie am besten wirken können. Werden Sie zur „To-Go-To-Person“, zu der Person, die von Ihren Kunden angesprochen und gefragt wird. Beenden Sie das Dasein als Person, die um Projekt buhlen und die verkaufen muss! Sie müssen nichts verkaufen, Sie sind Experte.

Lernen und entwickeln Sie Schritt für Schritt alle Bausteine und Mechanismen, die dafür erforderlich sind.

Die eigene Value Proposition und den Zielmarkt genau zu definieren, ist die Grundlage zum Erfolg von Beratern, Coaches und Experten. Gemeinsam mit Matthias Kolbusa in der CMasterClass© entwickeln Sie Ihre Angebote, Produkte, Ihre optimale Produktrutsche, Ihr Leistungsangebot, Ihre Traumprodukte. Sie werden diese Punkte in Ihre Kommunikations- und Sales-Prozesse so einfließen lassen, dass Sie eine Symbiose der einzelnen Säulen und Themen mit den Marketing- und Sales-Aktivitäten sicherstellen werden. Sie werden gezielt mit erheblich mehr potentiellen Kunden sprechen und dabei immer mehr Ansätze entwickeln und Projekte umsetzen, als Sie sich heute vorstellen können. Gemeinsam werden wir Ihren Wachstumsmotor aktivieren.

Wir werden auch auf das Thema “Angst vor Erfolg” eingehen. Denn, wie müssen Sie sich als Berater organisieren, wenn plötzlich 6 Großprojekte parallel zu steuern sind? In der CMasterClass werden Sie die Prinzipien und Werkzeuge, die dafür benötigt werden, entwickeln, einführen und nutzen.

image

Machen Sie sich bereit, Ihre Denke, Ihre Glaubenssätze, ja sogar Ihre festen und ggf. erfolgreichen Überzeugungen, auf den Prüfstand zu stellen, damit Sie am Ende die wichtigsten Hürden genommen und Mauern übersprungen haben, um zu einem Top-Berater zu werden.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen! Wir sehen uns drinnen.

Matthias Kolbusa

DIE 3 SÄULEN ERFOLGREICHER BERATER

image

Marketing & Sales

Die perfekte Value-Proposition, wie auch ein messerscharfes Verständnis des eigenen Zielmarktes, sind die Grundvoraussetzungen, um im Marketing und später im Sales erfolgreich zu sein, um ganz neue Umsatz-Dimensionen zu erreichen.

image

Selbst-Management

Beratung ist ein komplexes und anspruchsvolles Geschäft. Insbesondere wenn Sie nicht nur als Tagelöhner unterwegs sein möchten. Welches sind die Kernprinzipien, Haltungen, Werte und Tools, die Sie für sich fest definieren müssen, damit Sie maximal produktiv, in Balance und mit einem hohen Maß an Lebenszufriedenheit ein 7-stelliges Business erreichen?

image

Im Projekt

Um Engagements produktiv und stringent ergebnisorientiert managen zu können, gilt es im Vergleich zum klassischen Management von Beratungsthemen, sowohl eine andere Geisteshaltung als auch andere Vorgehensweisen anzuwenden als bisher gewohnt. Sobald Sie dies optimal aufeinander abgestimmt haben, werden Sie in der Lage sein, vielfach größere und umfangreichere Kunden und Projekte parallel zu steuern.

WAS HABEN SIE VON DER CMASTERCLASS

5 Module, mehr als 30 Sessions und alle Inhalte in HD-Qualität

Ihr persönliches digitales Kurssystem, Lerngruppen und Foren für optimales Lernen, mit vielen Dokumenten und Hilfestellungen zum Download. Lerngruppen bilden, Gleichgesinnte finden Sie und untereinander austauschen, mit Aufgaben- und Prüfungssystem. Erzielen Sie das CM Experts Zertifikat.

Q&A Calls, Live Video Sessions, zur direkten Zusammenarbeit und Beantwortung von Fragen und für kontroverse Diskussionen, 4 mal pro Kurs.

Nutzen Sie den Handicap Elevator, um Ihre Stärken und Schwächen, ganz ähnlich zum Golfsport, zu analysieren und zu verbessern.

BEISPIELE:

Finden Sie die besten Marketing Kanäle

Modul 1, Glaubenssätze identifi- zieren, Erfahrungsgefängnisse kennenlernen

Identifizieren Sie Ihre Glaubenssätze und lernen Sie Ihre Erfahrungsgefängnisse kennen. Diese Reflexionen sind die Grundlage aller Module und letztlich auch die Grundlage Ihres künftigen Erfolges.

image

Analysieren Sie das Verhalten Ihrer Nutzer

Modul 2, Zielmarkt und die Value Proposition deutlich strukturieren und definieren

Kluge Definition Ihres Zielmarktes, Ihrer Produkte, Ihres Leistungsangebotes, der Produktrutsche, um neue Projekte, neue Kontakte, neue Leads zu generieren.

image

Optimieren Sie Ihren Shop mit E-Commerce Tracking

Modul 3, Verschmelzung der neuen Glaubenssätze mit Zielmarkt und Value Proposition

A und B zusammen, der neu definierte und strukturierte Zielmarkt mit den neu definierten Produkten und Leistungen, diese selbstsicher miteinander interagieren lassen.

image

Erstellen Sie aussage- kräftige Reports und Dashboards

Modul 4, Sales, Sales und noch einmal Sales

Sie sollen nichts verkaufen, Sie sind Experte. Nutzen Sie wirksame Mechaniken, um gemeinsam mit Ihren Kunden Dinge zu bewegen, agieren Sie auf Augenhöhe mit Ihren Economic Buyern.

image

LIVE Q& A SESSIONS

Das digitale Online-Lernen findet erst dann vollstände Entfaltung und optimale Wirksamkeit, wenn das Erlernte auch direkt überprüft werden kann. Dazu dienen neben dem Aufgaben- und Prüfungssystem vor allem die „LIVE Q& A Sessions mit Matthias Kolbusa“.

4 SESSIONS

während der Kursdauer

FRAGEN & ANTWORTEN

Fragen stellen, Antworten sehen und hören

MITTENDRIN

Lernen, erleben und sehen

ABLAUF & PROGRAM

Die Dauer der CMasterClass hängt im Wesentlichen davon ab, wie schnell Sie vorankommen, wie viel Zeit Sie sich lassen, um auch wirklich nachhaltig Dinge zu lernen. Ich empfehle dringend, eher mehr Zeit zu lassen, als die Inhalte nebenbei zu verfolgen oder gar nur zu überfliegen. Sie haben mein Wort: Arbeiten Sie die Inhalte genau und ggf. mehrfach durch, dann werden Sie neue Dimensionen in Umsatz und in frei verfügbarer Zeit erleben. Die CMasterClass ist auf eine Programmdauer von ca. 3 Monaten ausgelegt, In dieser Zeit finden die Programmabläufe und Live Q& A Sessions statt. Sie können den Kursverlauf aber auf bis zu einem Jahr hinausdehnen.

MODUL 1

15. August 2018:
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 1
20. August 2018:
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
22. August 2018:
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
30. August 2018:
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 1
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1

MODUL 2

15. August 2018:
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 3
20. August 2018:
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
22. August 2018:
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
22. August 2018:
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 3
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1

MODUL 3

15. August 2018:
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 1
20. August 2018:
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
22. August 2018:
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
30. August 2018:
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 1
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1

MODUL 4

15. August 2018:
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 1
20. August 2018:
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
22. August 2018:
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
30. August 2018:
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1
Kurs Eröffnung und Zugriff auf Modul 1
Eröffnung Aufgabensystem Modul 1
Live Q& A Session mit Matthias Kolbusa, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Empfohlener Aufgabenabschluss* Modul 1

Mit Modul 1 steigen wir ein. Im ersten Modul geht es schlicht um Reflexionen. Identifizieren Sie Ihre Glaubenssätze, lernen Sie Ihre Erfahrungsgefängnisse kennen. Diese Reflexionen sind die Grundlage aller weiteren Module und letztlich auch die Grundlage Ihres künftigen Erfolges.

Sie werden weiterhin den Handicap Elevator kennenlernen, der Ihnen sehr deutlich Ihre eigene Positionierung Ihres eigenen Bertungs-Handicap darstellt.

Weitere Stichworte Modul 1:

  • Zielmarkt
  • Value Proposition

In diesem zweiten Modul geht es um Ihren Zielmarkt, wie Ihre optimale Positionierung aussieht, welches Leistungsabgebot Sie für diesen Zielmarkt erbringen, wie Ihre Value Proposition aussieht, wofür Sie der Experte sind und welche Produkte Sie anbieten. Definieren Sie die konkreten Bedürfnisse und Probleme des Zielmarktes und finden Sie Angebote, die möglichst einfach in der Vermarktung sind. Und womöglich finden Sie Bedarfe, die dem Zielmarkt noch gar nicht bewusst sind.

Dieses Modul ist eines der wichtigsten Module der gesamten CMasterClass, da dieses Modul die Basis für alle folgenden Inhalte darstellt.

Weitere Stichworte Modul 1:

  • Zielmarkt
  • Value Proposition

Die Basics, das Aufrüsten, ist geschafft. In diesem Modul fokussieren wir uns auf Marketing. Der Kern des dritten Moduls ist die Symbiose aus Modul 1 und Modul 2. Der Dealbreaker schlechthin und der Grund, warum Marketingaktivitäten, Erstgespräche nicht erfolgrfeich zum Abschluss kommen und warum nicht die Fees herauskommen, die angemessen wären, hat sehr viel mit Selbstwert und Selbstbewusstsein zu tun. Zum Marketing gehören ebenso die Website, Social Media Aktivitäten, Aufbereitung von Themen, Entwicklung von Produktrutschen, Generierung von Interesse im Zielmarkt, Content Produktion und Formatnutzung.

Weitere Stichworte Modul 1:

  • Zielmarkt
  • Value Proposition

Dieses Modul ist für Berater vermeintlich das wichtigste und spannendste Modul, weil es ums Verkaufen geht, aber wie schon gesagt: “Sie sollen nichts verkaufen, denn Sie sind Experte!” Sie werden künftig schauen, wie Sie Dinge klären und wie Sie vorgehen, um mit anderen Dinge bewegen können. Agieren Sie mit Ihren Economic Buyern und Kliente auf Augenhöhe und nicht in einem Verhältnis zwischen Kunde und Dienstleister. In diesem Modul: Seal the Deal im Entscheiderbüro, Gestaltung von Angeboten, Einwandbehandlung im Salesprozess, und und und. All das ist aber nur taktisch, wir werden nun handwerklich.

Weitere Stichworte Modul 1:

  • Zielmarkt
  • Value Proposition

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie, wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen. In diesem Fall funktionieren Features, wie der Handicap Elevator oder das Inspire-System nicht.:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück