AGB - ConsultingMastery

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Consulting Mastery

1. Anwendungsbereich, ausschließliche Geltung, Änderungen der Geschäftsbedingungen

1.1 Herr Matthias Kolbusa, Schaarweg 16, 23730 Neustadt-Pelzerhaken, E-Mail: info@consultingmastery.de, Telefon: +49 (0)40 401 3789-0, Fax: +49 (0)40 401 3789-99 (im Folgenden „CM Consulting Mastery“ genannt) bietet Workshops, Seminare und Mentoring für Berater und Consulting-Unternehmen an.

1.2 Das Angebot von CM Consulting Mastery richtet sich ausschließlich an Unternehmer. Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Vertragsschluss in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Die CM Consulting Mastery erbringt keine Leistungen an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

1.3 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Vertragsbestandteil und gelten für alle, somit auch zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen der CM Consulting Mastery und ihren Kunden. Die AGB werden von Ihnen in vollem Umfang in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung akzeptiert. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere auch Ihren etwaigen AGB wird hiermit widersprochen.

1.4 Soweit die CM Consulting Mastery diese AGB aktualisiert, wird sie ihre Kunden unverzüglich über die neue Fassung informieren. Die neuen AGB werden Vertragsbestandteil, wenn der Kunde ihnen zugestimmt hat oder den AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Mitteilung der Aktualisierung widerspricht.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Alle unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt durch Angebot und Annahme zustande. Die Ankündigung von Veranstaltungen auf unserer Webseite und in unseren Werbematerialien stellt noch kein Angebot im Rechtssinn dar. Verträge werden mit uns wie folgt geschlossen:

a.) Um sich für eine Veranstaltung anzumelden, wählen Sie auf unserer Webseite www.consultingmastery.de den gewünschten Workshop, das gewünschte Seminar oder Mentoring aus. Auf der Unterseite der entsprechenden Veranstaltung erfolgt die Anmeldung über ein, von Ihnen auszufüllendes und elektronisch zu übermittelndes Online-Formular. Mit dem Klicken des Buttons „ANMELDUNG ABSENDEN & TEILNEHMEN“ geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Abschluss eines Veranstaltungsvertrages ab. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie durch Anklicken der Checkbox „ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN“ diese Vertragsbedingungen akzeptieren und sie dadurch in Ihren Antrag aufnehmen.

b.) Um sich für eine Veranstaltung anzumelden, können Sie auch die Papier-Formulare nutzen, die wir z.B. in unseren Werbematerialien bereitstellen. Eine Anmeldung erfolgt, indem Sie ein solches Formular ausfüllen, unterschreiben und es uns per Brief, Fax oder E-Mail-Anhang übermitteln. Mit der Übermittlung einer Anmeldung geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Abschluss eines Veranstaltungsvertrages ab.

2.2 Auf Ihre Anmeldung hin schicken wir Ihnen eine Anmeldebestätigung per E-Mail (ggf. auch per Fax oder Post) zu. Diese Anmeldebestätigung stellt die Annahme Ihres Angebotes dar. Sollten Sie die Bestellbestätigung nicht innerhalb von 7 Tagen nach Ihrer Anmeldung erhalten, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit uns in Verbindung.

2.3 Bei Veranstaltungen mit einem begrenzten Platzkontingent erfolgt die Berücksichtigung zur Teilnahme nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung.

2.4 Ein geschlossener Veranstaltungsvertrag ist verbindlich und kann von Ihnen nicht einseitig gekündigt bzw. storniert werden. Ihre Erklärung, nicht mehr an einer Veranstaltung teilnehmen zu wollen oder zu können, entbindet Sie nicht von Ihrer vertraglichen Verpflichtung zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Eine bereits entrichtete Teilnahmegebühr wird nicht erstattet. Sie haben jedoch das Recht, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

3. Allgemeine Grundsätze der Leistungserbringung bei Veranstaltungen

3.1 Die Einzelheiten der Leistungserbringung (Inhalte, Ort, Zeit etc.) werden in der Veranstaltungsbeschreibung bzw. in der Anmeldebestätigung aufgeführt. Bitte beachten Sie insbesondere, dass unsere Veranstaltungen an verschiedenen Standorten stattfinden. Die jeweiligen Veranstaltungsorte sind in der Veranstaltungsbeschreibung bzw. in der Anmeldebestätigung ausgewiesen.

3.2 Die Buchung eines Veranstaltungspakets berechtigt zum einmaligen Besuch jeder in dem Paket enthaltener Einzelveranstaltungen und/oder -workshops innerhalb von 12 Monaten nach Vertragsschluss. Nicht innerhalb von 12 Monaten besuchte Einzelveranstaltungen und/oder –workshops verfallen und können insbesondere nicht kostenfrei später wahrgenommen werden.

3.3 Im Rahmen einer Veranstaltung erhalten Sie von uns ggf. Schulungsunterlagen. Es handelt sich dabei ausschließlich um Materialien, die Ihrem Selbststudium und der Vertiefung der vermittelten Inhalte dienen. Es ist Ihnen ausdrücklich untersagt, diese Unterlagen oder Teile daraus zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen, zu bearbeiten und/oder im Rahmen eigener Veranstaltungen zu verwenden. Dies gilt auch für Videos, zu denen Sie bei Online-Kursen über unsere Webseite Zugang erhalten.

3.4 Wir weisen Sie darauf hin, dass wir von einzelnen Veranstaltungen Videoaufnahmen erstellen, auf denen Sie unter Umständen als Teilnehmer zu sehen sind. Mit Ihrer Teilnahme an einer solchen Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Videoaufnahmen auch von Ihnen anfertigen und diese unentgeltlich, sowie zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränkt im Internet, insbesondere auf der Webseite www.consultingmastery.de und auf Videoplattform (z.B. YouTube) öffentlich zugänglich machen, öffentlich vorführen und/oder auf Bild-Tonträger (z.B. DVD) vervielfältigen, verbreiten und auswerten dürfen.

4. Preise, Rabatte, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

4.1 Sämtliche Preise sind in Euro ausgewiesen ohne etwaige Nachlässe und zuzüglich der jeweiligen gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung auf unse-rer Webseite angegebenen Teilnahmegebühren.

4.2 Sofern wir im Rahmen von Werbeaktionen oder Exklusivangeboten (im Folgenden „Ra-battaktion“ genannt) Rabatte einräumen, gelten diese ausschließlich für die dort genannte Veranstaltung. In einer Rabattaktion geben wir üblicherweise eine Gültigkeitsfrist und/oder einen Rabattcode an. Die Gewährung eines Rabattes ist davon abhängig, dass Sie sich bis zu dem entsprechenden Datum bzw. unter Angabe des Rabattcodes für die Veranstaltung anmelden. Sollte in der Rabattaktion weder eine Gültigkeitsfrist noch ein Rabattcode genannt sein, werden wir den Rabatt bei Veranstaltungsanmeldungen berücksichtigen, die innerhalb von sieben (7) Tagen nach Ausgabe/Versendung der Rabattaktion bei uns eingehen.

4.3 Gegen unsere Ansprüche können Sie nur dann aufrechnen, wenn Ihre Gegenforderung unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt. Außerdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Ver-tragsverhältnis beruht.

5. Zahlung, Zahlungsarten, Fälligkeit und Ratenzahlung

5.1 Sie können die Teilnahmegebühren bei Anmeldungen über unsere Webseite (siehe Ziffer 2.1 a.) per Rechnung oder per PayPal; bei Anmeldungen über unsere Papier-Anmeldeformulare (siehe Ziffer 2.1 b.) per Rechnung zahlen.

5.2 Zu den von uns angebotenen Zahlungsmöglichkeiten im Einzelnen:

a.) Rechnung: Wenn Sie sich für eine Veranstaltung über unser Papier-Anmeldeformular anmelden oder bei einer Buchung auf unserer Webseite vor Abschluss der Anmeldung die Zahlungsart „RECHNUNG“ wählen, werden wir Ihnen per Post, Fax oder als E-Mail-Anhang eine entsprechende Rechnung zusenden. Die Zahlung hat dann per Überweisung auf die in der Rechnung angegebene Bankverbindung zu erfolgen. Bitte geben Sie bei einer Überweisung Ihren vollständigen Namen bzw. Ihre Firma und die Rechnungsnummer an.

b.) PayPal: Vor Abschluss Ihrer Anmeldung auf unserer Webseite wählen Sie „PayPal“ – einen Dienst der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg – als Zahlungsart aus. Bitte folgen Sie den weiteren Anweisungen auf unserer Webseite bzw. von „PayPal“. Vor dem endgültigen Abschluss Ihrer An-meldung werden Sie in einem separaten Fenster durch „PayPal“ gebeten, die Zahlung zu veranlassen.

5.2 Eine Zahlung per Rechnung hat spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungs-erhalt oder bis 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung (je nachdem welches Datum früher ein-tritt) zu erfolgen. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Zahlungseingang auf dem, in der Rechnung angegebenen Konto. Eine Zahlung per PayPal ist mit Vertragsschluss fällig.

5.3 Wird die Teilnahmegebühr nicht rechtzeitig gezahlt, so ist die CM Consulting Mastery berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, um die Plätze für die Veranstaltung noch anderweitig vergeben zu können. Etwaige von Ihnen bereits geleistete Zahlungen werden abzüglich einer Bearbeitungsgebühr i.H.v. 10,- € zurückgewährt. Ihnen ist der Nachweis gestattet, dass der diesbezügliche Aufwand nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadensersatzes (Storno, Rückbuchungsgebühren, etc.) bleibt vorbehalten.

5.4 Kunden, die die Zahlungsart „RECHNUNG“ wählen, haben bei einzelnen Veranstaltungen die Möglichkeit, mit uns eine Ratenzahlungsvereinbarung über die Teilnahmegebühr abzuschließen. Bei einer Ratenzahlungsvereinbarung ist die erste Rate mit Vertragsschluss fällig. Die weiteren monatlichen Raten sind pünktlich und vollständig zu den Daten zu entrichten, die in der Ratenzahlungsvereinbarung und/oder in der Anmeldebestätigung der Veranstaltung aufgeführt sind. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Zahlungseingang auf dem, in der Rechnung angegebenen Konto. Befindet sich der Teilnehmer mit mehr als zwei Ratenzahlungen in Verzug, wird die gesamte Lehrgangsgebühr sofort zur Zahlung fällig.

6. Ausfall und Verschiebung von Veranstaltungen

6.1 CM Consulting Mastery ist verpflichtet, die angemeldeten Teilnehmer über eine Absage oder Verschiebung einer Veranstaltung unverzüglich schriftlich, per E-Mail oder Fax zu informieren.

6.2 CM Consulting Mastery ist zur Absage einer Veranstaltung im Krankheitsfall und bei höherer Gewalt (außergewöhnliche Umstände in der Sphäre von CM Consulting Mastery) berechtigt. CM Consulting Mastery behält sich eine Absage einer Veranstaltung außerdem für den Fall vor, dass die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Eine bereits gezahlte Teilnahmegebühr werden wir Ihnen nach Absage einer Veranstaltung erstatten.

6.3 Im Falle einer Terminverschiebung sind Sie berechtigt, innerhalb von 7 Tagen nach der Information über den neuen Termin (siehe Ziffer 6.1) per Post, Fax oder E-Mail vom Vertrag zurück zu treten. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Zugang Ihrer Rücktrittserklärung bei uns. Bereits geleistete Zahlungen werden im Falle eines fristgemäßen Rücktritts erstattet.

7. Haftung

7.1 Eine Haftung von CM Consulting Mastery – gleich aus welchem Rechtsgrund – tritt nur ein, wenn der Schaden

a.) durch schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder wesentlichen Nebenpflichten in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise oder

b.) durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von CM Consulting Mastery

verursacht worden ist.

7.2 Haftet CM Consulting Mastery gemäß Ziffer 7.1 a.) für die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, ohne dass grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen, so ist die Haftung auf denjenigen Schadensumfang begrenzt, mit dessen Entstehen von CM Consulting Mastery bei Vertragsschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände typischerweise rechnen musste. Dies gilt in gleicher Weise für Schäden, die aufgrund von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Mitarbeitern oder Beauftragten von CM Consulting Mastery verursacht werden. Die Haftung für Folgeschäden, insbesondere auf entgangenen Gewinn oder auf Ersatz von Schäden Dritter, wird ausgeschlossen, es sei denn, es fallen der CM Consulting Mastery Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

7.3 Schadenersatzansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleiben durch die vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.

7.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten von eventuell eingebundenen gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen der CM Consulting Mastery.

7.5 CM Consulting Mastery haftet maximal für die Dauer von einem Jahr seit der Feststellung der Pflichtverletzung.

8. Referenzwerbung

Der Kunde ist damit einverstanden, dass CM Consulting Mastery – nach vorheriger Abstimmung der Parteien – seinen/ihren Namen und sein/ihr Logo unentgeltlich, sowie zeitlich und örtlich unbeschränkt auf der Webseite www.consultingmastery.de und in seinen Werbematerialien (Flyer, Broschüren, etc.) verwenden darf, um über die Leistungserbringung bzw. Zusammenarbeit zu informieren und damit zu werben.

9. Datenschutz

9.1 Im Umgang mit Ihren persönlichen Daten halten wir uns an alle Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir sind berechtigt, alle, die Geschäftsbeziehung mit Ihnen betreffenden Daten, unter Beachtung dieser Gesetze zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Anmeldung angeben, erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung des geschlossenen Veranstaltungsvertrages.

9.2 Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen unter https://www.consultingmastery.de/datenschutzerklaerung/.

10. Informationen zur alternativen Streitbeilegung

Da sich unser Angebot ausschließlich an Unternehmer richtet (siehe Ziffer 1.2), finden die gesetzlichen Regelungen zur außergerichtlichen alternativen Streitbeilegung für Verbraucherstreitigkeiten keine Anwendung.

11. Rechtswahl, Gerichtsstand

Soweit gesetzlich zulässig, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von CM Consulting Mastery.

Stand: März 2018

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Jegliche von consultingmastery.de im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von consultingmastery.de kontrolliert, die gemäß dem Datenschutzgesetz der Europäischen Union als "Datenverantwortlicher" für Ihre personenbezogenen Daten gilt.
Personenbezogene Daten sind Daten, die Sie identifizieren oder dazu dienen könnten, Sie zu identifizieren. Dazu gehören bspw. Ihr Namen und Ihre Kontaktdaten, Ihre Anschrift, Telefonnummer, Event-Teilnahmen. Persönliche Daten können auch Informationen darüber enthalten, wie die consultingmastery.de-Website und mobile Anwendungen nutzen.
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu Kolbusa als Kunde oder potenzieller Kunde gesammelt und verwendet werden. Wann, im folgenden, "persönliche Datenkontrolle" und "wer hat persönliche Informationen weitergegeben?" Sie sollten auch ihre Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen lesen, und andere sind Datencontroller.
Die von Ihnen angegebenen persönlichen Informationen sind maximal geschützt. Ihre Daten werden niemals für andere als die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke verwendet. Für die technische Sicherheit, zB Server-Hosting, werden nur seriöse Partner aus Deutschland, wie 1und1 und Hetzner, eingesetzt. Um sicherzustellen, dass Ihr Zugriff auf unsere Websites und mobilen Anwendungen sicher ist, teilen Sie Ihre Anmeldeinformationen nicht mit anderen Personen. Wenn Sie die Website oder die mobilen Dienste nicht mehr verwenden, melden Sie sich ab.
Personenbezogene Daten werden erhoben, sobald Sie die Dienste der Website nutzen (dies kann durch consultingmastery.de direkt oder durch Partner wie Google oder Facebook geschehen). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Welche Arten von persönlichen Informationen werden gesammelt?".
Wenn Sie die Website besuchen und Dienste nutzen, können Sie personenbezogene Daten weitergeben. Folgende Kategorien personenbezogener Daten werden erfasst: Informationen, die Sie bereitstellen, um einen Service zu buchen. Informationen zur Online-Registrierung, zum Beispiel für den Newsletter und andere Interaktionen. Informationen zur Nutzung der Website von consultingmastery.de und zu mobilen Anwendungen. Weitere Informationen zu den Methoden finden Sie unter "Verwendung von Cookies und anderen Methoden zum Sammeln von Website-Nutzungsinformationen". Informationen zu Ihrem Gerät und Ihrem Standort, wenn Sie die Website von consultingmastery.com durchsuchen oder eine mobile Anwendung verwenden. Dazu gehört zB auch Ihre IP-Adresse oder die eindeutige Geräte-ID. Die IP-Adresse ist ein numerischer Code, eine eindeutige Kennung Ihres Computers oder eines anderen Geräts. Die Erkennung der IP kann jederzeit von Ihrem Gerät aus deaktiviert werden.
Keine persönlichen Informationen wie Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Religion, Gesundheit, Sexualität oder biometrische Informationen werden zu jeder Zeit gesammelt.
Um die von Ihnen benötigten Dienstleistungen zu erbringen. Um regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Um Dienstleistungen zu bieten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und Sie persönlicher behandeln. Durchführung von Analysen und Marktforschung. Marketing einschließlich Online-Werbung durchführen und Sie über die Produkte und Dienstleistungen von consultingmastery.de auf dem Laufenden halten. Um gezielte Online-Werbung zu machen. Um die Kolbusa Website und Dienstleistungen stetig zu verbessern und ihre Relevanz für Sie zu erhöhen. Dadurch vermeiden Sie, Ihnen Informationen zu senden, die für Sie wenig oder keine Relevanz haben.
Jede E-Mail-Nachricht bietet Ihnen die Möglichkeit, keine weiteren Nachrichten mehr zu empfangen. Marketinginformationen werden regelmäßig gesendet, aber in der Regel nicht öfter als einmal pro Woche. Ihre Entscheidung darüber, welche Nachrichten Sie erhalten möchten und wie sie gesendet werden, wird respektiert.
Wenn Sie sich entschließen, keine Marketingmitteilungen mehr zu erhalten, können Sie diese jederzeit kündigen: Klicken Sie auf den Link Beenden in der Fußzeile jeder E-Mail-Nachricht. Senden Sie eine E-Mail an info@consultingmastery.de. Wenn Sie angeben, dass Sie keine Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten, beachten Sie bitte, dass persönliche Informationen gespeichert werden, um Sie darüber zu informieren, dass Sie keine Marketingmitteilungen erhalten möchten.
Consultingmastery.de wird Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, wenn hierfür eine gesetzliche Grundlage besteht. Die Rechtsgrundlage richtet sich nach den von consultingmastery.de erhobenen Gründen und erfordert die Verwendung Ihrer Daten. Nach den Datenschutzgesetzen der EU und der Bundesrepublik Deutschland ist dies üblicherweise Weil Ihre Daten verwendet werden müssen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. Denn consultingmastery.de ist berechtigt, Ihre persönlichen Daten zu nutzen und vor allem als Unternehmensberater zu verbessern. Denn consultingmastery.de muss Ihre persönlichen Daten nutzen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
Ihre Daten werden so lange aufbewahrt, wie sie für den Zweck benötigt werden, für den sie verarbeitet werden. Wenn Sie einen Dienst buchen, werden Ihre Informationen für die von Ihnen angeforderten Dienste gespeichert. Anschließend werden die Informationen für einen Zeitraum aufbewahrt, der es erlaubt, die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen (z. B., aber nicht nur, Buchführungsinformationen für das Finanzamt). Diese Informationen können ebenfalls gespeichert werden, sodass Ihre Erfahrung mit der Website von consultingmastery.com weiter verbessert werden kann. Ihre gespeicherten Informationen werden aktiv geprüft. Diese Informationen werden gelöscht oder anonymisiert, wenn keine rechtlichen, geschäftlichen oder Kundenbedürfnisse mehr bestehen. Wenn Sie die Zusammenarbeit mit consultingmastery.de als Kunde einstellen, werden Ihre Daten nach 7 Jahren entfernt oder vollständig anonymisiert. Berechtigte Interessen: Consultingmastery.de hat ein legitimes Geschäftsinteresse als Unternehmensberater (also als kommerzielles Unternehmen), die gesammelten persönlichen Informationen zu nutzen, um effektive Dienstleistungen zu erbringen und das Geschäft zu führen. Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen: Es gibt Situationen, in denen consultingmastery.de rechtlichen Verpflichtungen unterliegt und Ihre persönlichen Daten speichern muss, um diese Verpflichtungen zu erfüllen.
Kredit- und Kreditkartenunternehmen, Transaktionsunternehmen (z. B. Banken), Kreditauskunfteien und Anbieter von Betrugsüberprüfungsdiensten, um Zahlungen abzuwickeln und (falls erforderlich) Betrugsprüfungen durchzuführen. Drittanbieter, die Dienste zur Datenverarbeitung anbieten, beispielsweise um Marketinginitiativen durchzuführen oder Kundenbefragungen durchzuführen. Dritte, wie Anwaltskanzleien und Gerichte, um einen Vertrag durchzusetzen oder anzuwenden. Nutzungsinformationen (aber nicht Ihre persönlichen Informationen) können anderen Websites zur Verfügung gestellt werden, um sie darüber zu informieren, dass Sie unsere Websites besucht haben (siehe "Wie werden Cookies und andere Methoden zum Sammeln von Website-Nutzungsdaten verwendet"). Es kann Marketingagenturen Nutzungsinformationen, einschließlich Ihrer persönlichen Informationen, zur Verfügung stellen, um Online-Werbung auf Websites oder sozialen Netzwerken bereitzustellen. Zu keinem Zeitpunkt werden personenbezogene Daten an Dritte für Zwecke, die nicht direkt mit consultingmastery.com zusammenhängen, verkauft oder übertragen.
Ihre personenbezogenen Daten werden an consultingmastery.de und an Dritte in Ländern außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt und gespeichert. Dies betrifft folgende Inhalte und Informationen: InfusionSoft: InfusionSoft ist eine in den USA registrierte Firma. Mit Hilfe von InfusionSoft ist es möglich, Ihnen im Zusammenhang mit E-Mails (Newslettern) die relevantesten Informationen über consultingmastery.de zur Verfügung zu stellen und die Erfahrung des Newsletters stetig zu verbessern. Dies speichert die von Ihnen angegebenen persönlichen Informationen. Wenn Sie wissen wollen, welche Informationen genau sind, senden Sie uns bitte eine Nachricht. Sie erhalten dann eine detaillierte Liste der gespeicherten Informationen. Darüber hinaus können Ihre Daten an Unternehmen in Ländern außerhalb des Landes übermittelt werden, in dem Sie sich befinden, um consultingmastery.de-Dienste anzubieten. Dies kann bedeuten, dass Sie Ihre Daten in Länder senden, in denen Sie möglicherweise weniger Rechte nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland haben. Wenn Ihre persönlichen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, werden alle Schutzmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten weiterhin gemäß den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Standards geschützt sind.
Gemäß den Datenschutzgesetzen in der Europäischen Union haben Sie umfangreiche Rechte an Ihren persönlichen Daten. Antworten auf die Ausübung Ihrer Rechte werden innerhalb eines Monats zur Verfügung gestellt. Alle Anfragen werden gemäß geltendem Recht bearbeitet.
Wenn diese Datenschutzerklärung geändert wird, finden Sie die aktualisierte Version auf consultingmastery.com. Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und ersetzt alle vorherigen Datenschutzrichtlinien von consultingmastery.de. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die Sie in Bezug auf Ihre Beziehung zu Kolbusa als Kunde oder potentieller Kunde über Sie bearbeiten. Bitte kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten, wenn Sie mehr über diese Datenschutzerklärung erfahren möchten.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Google Analytics angebotene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können das Speichern von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können, wenn Sie dies tun. Sie können auch die Daten erfassen, die durch den Cookie generiert werden und mit Ihrer Nutzung der Website zusammenhängen (inkl. Http://tools.google.com/dlpage/gaoptout? Hl = de), um das verfügbare Browser-Plugin herunterzuladen und zu installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/ Begriffe / de.html oder https://www.google.com/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de
In einigen Bereichen der Website werden sogenannte Cookies verwendet. Solche Dateielemente können Ihren Computer während Ihres Besuchs auf dieser Website als technische Einheit identifizieren, um Ihnen bei der Nutzung unseres Angebots zu helfen, auch bei wiederholten Besuchen. Mit Cookies ist es möglich: Bereitstellung praktischer Website-Funktionen Merken Sie sich Ihre Einstellungen während Ihres Besuchs und für Ihren nächsten Besuch Verbessere die Geschwindigkeit und Sicherheit der Website Sie können Inhalte mit sozialen Netzwerken teilen Optimiere die Website für dich und passe sie an deine Bedürfnisse an Verbesserung des Marketings (Verfolgung der persönlichen Präferenzen unserer Besucher und Bereitstellung von benutzerdefiniertem Content) Cookies erlauben es einem Server nicht, private Daten von Ihrem Computer oder von einem anderen Server gespeicherte Daten zu lesen. Sie beschädigen Ihren Computer nicht und enthalten keine Viren. In der Regel haben Sie jedoch die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, damit Sie diese zulassen oder ausschließen oder bereits vorhandene Cookies löschen können. Bitte benutzen Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zum Ändern dieser Einstellungen zu erhalten. Die Verarbeitung erfolgt, um das Funktionieren der Website zu verbessern. Es ist daher notwendig für den Schutz unserer legitimen Interessen. Cookies für die Bereitstellung von Website-Funktionen: AddThis: AddThis ermöglicht das Teilen von Seiten und anderen Web-Inhalten auf Social-Media-Plattformen. ClickFunnels: ClickFunnels bietet verschiedene Tools für Online-Marketing. Sumo: Sumo bietet verschiedene Tools für Online-Marketing. Google Analytics: Wir verwenden Cookies, um zu ermitteln, wie viele Besucher unsere Website besucht haben, wie lange sie auf unserer Website waren und welche Websites ihnen am besten gefallen haben. Mit diesen Informationen können wir unsere Website kontinuierlich verbessern. Diese Cookies liefern uns auch anonymisierte Informationen darüber, wie Nutzer zu dieser Website gekommen sind und ob sie schon einmal hier waren. Mit diesen Funktionen können wir die Benutzererfahrung der Besucher verbessern und sicherstellen, dass wir ihre Erwartungen bei der Weiterentwicklung unserer Website weiterhin erfüllen. Hotjar: Hotjar ermöglicht die Analyse des Verhaltens von Website-Besuchern, um die Angebote ständig zu verbessern. Hier geht es vor allem um die Erstellung sogenannter Heatmaps. Infusionsoft: Infusionsoft bietet verschiedene Tools für Online-Marketing.
Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten oder verwenden Sie die Kontaktdaten im Impressum.
  • Bekannt Aus
  • Bekannt Aus
  • Bekannt Aus
  • Bekannt Aus
  • Bekannt Aus
  • Bekannt Aus

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie, wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen. In diesem Fall funktionieren Features, wie der Handicap Elevator oder das Inspire-System nicht.:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück